Angebote zu "Heute" (91 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Schattenbande jagt den Entführer / Die Scha...
14,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schatten müssen dringend einen sicheren Platz finden, an dem sie sich mal wieder so richtig aufwärmen können da kommt ihnen die leer stehende Villa in Charlottenburg gerade recht. Leider sind die Zwillinge Olympia und Sylvestra aus der Nachbarvilla ziemlich neugierig. Aber als die von heute auf morgen verschwinden und überall von Entführung gemunkelt wird, können die Schatten nicht tatenlos zusehen!

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Warnschild ? Heute Jagd

Warnschild Heute Jagd! Zur eindeutigen und gut sichtbaren Kennzeichnung von Wegen, Zufahrten, Jagdeinrichtungen und Standorten im Revier. Aus witterungsbeständigem, robustem und 2 mm starkem Alu-Verbundmaterial. Mit praktischer Lochbohrung an den

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Berlin - Der Audioführer, Hörbuch, Digital, 1, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin, die Millennium-Stadt, ist höchst facettenreich und stand im Laufe der Zeit auf dem Prüfstand der gesamten Welt. Sie ist dafür bekannt, ein in Stein gehauenes Geschichtsbuch zu sein, und das ist tatsächlich der Fall. Machen Sie mit "Berlin - Der Audioführer" eine aufregende Reise durch Berlin, hören Sie spannende Geschichten über die schönsten Stadtsehenswürdigkeiten und lernen Sie die Deutsche Hauptstand von heute kennen. Die beigefügten Karten sowie Fotos werden Ihnen helfen, sich während Ihrer Reise in Berlin zurecht zu finden. In der PDF-Datei finden Sie unser "Berlin - Der Audioführer" Buch mit Fotos und Stadtkarten, anhand derer alle Sehenswürdigkeiten lokalisiert werden. Sie müssen diese Stadt selbst kennenlernen, ihre Schönheit genießen und ihre Geheimnisse erkunden. Entdecken Sie Berlin mit uns! Der Audioführer wird Ihnen von den 18 interessantesten Sehenswürdigkeiten erzählen, die da wären: Der Alexanderplatz; Der Berliner Dom; Die Museumsinsel; Unter den Linden; Der Gendarmenmarkt; Das Brandenburger Tor; Der Reichstag; Der Platz der Republik; Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas; Das deutsche Kanzleramt; Die Berliner Siegessäule; Das Schloss Bellevue; Die Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche; Der Kurfürstendamm; Berlins Botanischer Garten; Das Jüdische Museum Berlins; Die Hackeschen Höfe; Schloss Charlottenburg Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Rainer Bärensprung. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/jour/000069/bk_jour_000069_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Aktenordner Faultier \"Was ich heute..

Damit keine Papiere verloren gehen. Aktenordner Faultier \"Was ich heute..\" perfekt für Schule und Freizeit Maße: ca. 26 x 32 x 5,5cm

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Weihnachts-Schoko-Fanpaket "Hertha BSC"
9,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Mach ma keene Fiesematenten mit der janzen juten Hertha-Schokolade, hat schon Mama immer jesacht, wenn Weihnachten nahte. Dit is zum Naschen, nich um sich die Plauze vollzuhau‘n. Ick schmück den Boom nich jeden Tach neu und ick füll ooch den Naschteller nich jeden Tach nach. Warum eigentlich nicht? Jeder echte Herthaner gönnt sich die ganze schöne Adventszeit über von Nikolaus bis Heilig Abend gerne reichlich von der Fan-Schokolade seines Lieblings-Vereins. Der große und die drei kleinen Schoko-Weihnachtsmänner, die jute Schokoladen-Tafel sowie die feinen elf kleinen und drei großen Schoko-Fußbälle – das ist nicht einfach irgendeine Fan-Schokolade, dit ist Jefühl! Das große Weihnachts-Schoko-Fanpaket von Hertha BSC aus zarter Vollmilch-Schokolade bringt die Augen der Hertha-Anhänger zum Leuchten und ihre Kiemen zum Grinsen. Wenn die Fans von Hertha BSC die leckere Fan-Schokolade ihrer Alten Dame entdecken, wird zu Weihnachten allet paleti. Ob als Geschenk oder kleine Aufmerksamkeit, die fair gehandelte Vollmilch-Schokolade – die zarte mit dem schönen blau-weißen Rauschebart – gehört bei der Hertha inzwischen zum Weihnachtsfest, wie die Dampfer auf die Spree. Besonders hübsch macht sich der köstliche Fan-Artikel im Nikolaus-Stiefel oder unter’m Christbaum. Es gibt sogar altehrwürdige Hertha BSC-Fans, die beim Quasseln unterm Weihnachtsbaum meinen, das Weihnachtsfest der Alten Dame würde Parallelen zur Weihnachtsgeschichte selbst besitzen.So trug es sich angeblich zu, dass eine junge Dame namens Maria aus Charlottenburg-Wilmersdorf seinerzeit beim Naschen einer blau-weißen Fan-Schokolade von einem Fußball-Engel besucht wurde. Der heilige Scout verkündete ihr am Westend, dass sie ein vom Herrn gesandtes Gör erwarten dürfe. Sie sollte ihn Jesusinho nennen. Er sollte Sohn des Höchsten gerufen werden. Ob es sich beim Höchsten um Sobek, Beer oder Kruse handelte, ist nicht überliefert. Kurz darauf ging Maria mit ihrem Gatten zur Fan-Zählung ins Olympiastadion. Es war standesgemäß an einem Samstagnachmittag in der Fußball-Bundesliga und die Hütte war ausverkauft. Von den damals 88.075 Plätzen waren alle besetzt. Das spannende Fußball-Spiel sollte sich bis in die Nachspielzeit hinziehen. So kam es, dass Maria ihr Gör hinter dem Stadion in einer preußischen Scheune gebären musste. Drei West-Berliner Hirten und ebenso viele Ost-Berliner Sterndeuter wurden zufällig Zeugen der Ankunft. Sie preisten den Knaben in höchsten Superlativen. Fußballgott, Fußballgott schallte es laut durch Berlin. Plötzlich zog ein heller Stern auf und verweilte genau über ihnen. Das erfüllte alle mit noch größerer Freude. Auch die Herthaner, die inzwischen jut jelaunt aus dem Olympiastadion strömten, denn auch das Spiel ward siegreich zu Ende gegangen, jubelten über die Ankunft des Heilands. Sie sammelten sich fröhlich singend nahe des Transfermarkts und brachten dem Knaben reiche Gaben dar. Gold, Weihrauch, Myrrhe und blau-weiße Schokolade sollen darunter gewesen sein.Seitdem ist Weihnachten ein echtes Weihnachtsfest für jeden Fan von Hertha BSC. Wenn auch Du Herthaner bist und zu Weihnachten so richtig fröhlich sein willst, dann hol Dir gleich noch heute Dein großes Schoko-Fanpaket der Alten Dame! Dieser weihnachtliche Fan-Artikel, der natürlich zur offiziellen Team-Schokolade von Hertha BSC gehört, ist echt was zum Schnabulieren. Zarte Vollmilch-Schokolade trifft große Hertha-Tradition und das ganz ohne Rute. Mehr Bescherung geht eigentlich nicht. Und trödel nich zu lange rum. Denn dieser köstliche Saison-Artikel von Hertha BSC ist nur zu Weihnachten erhältlich.

Anbieter: chocri.de
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Heute lacht das Gesicht. Jonas Baumann

Jonas Baumann (*1983) geht mit kritischen Augendurchs Leben. Er pfeift auf Konventionen,er misstraut Selbstverständlichem und hinterfragtsprachliche Gewohnheiten. Seine Erfahrungenverarbeitet er zu populären und oftmalshumorvollen Bildern, zu

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüte...

ADAC-Pannenhelfer Stefan Kühn ist heute in der Hauptstadt unterwegs. Mit von der Partie: Kollege Danny - der muss gleich beim ersten Notfall tatkräftig mit anpacken, denn diese Panne hat es richtig in sich. Das Pannenauto gibt viele Rätsel auf. Und ebenfalls in Berlin: Am Schloss Charlottenburg treibt ein brutaler Kamera-Dieb sein Unwesen! Seine Opfer: nichtsahnende Touristen. Ein Fall für Zivilfahnder Christian P.

Anbieter: Joyn
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Flora heute [978367115...

Sprache: Deutsch Titel: Flora heute A2 hoch Titelzusatz: Der etwas andrer Blumenkalender (Monatskalender, 14 Seiten) Autor: Naegele F.r.p.s. Edmund Groesse: DIN A2 Gewicht: 890 gr Auflage: 2. Édition 2019 Kalenderjahr: 2020 Seiten: 14 Genre: Kunst

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Berlins und Brandenburgs Schlösser, Burgen und ...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die preußischen Könige und ihre Baumeister schufen in Berlin auf engem Raum eine große Dichte von Schlössern und Herrensitzen. Die Schlösser Bellevue, Charlottenburg oder Köpenick sind dabei nur einige Beispiele für die architektonische Reichhaltigkeit der Bundeshauptstadt. Auch Brandenburg bietet seinen Besuchern eine Fülle baulicher Sehenswürdigkeiten, die heute wieder in neuem Glanz erstrahlen. Neben Schloss Sanssouci in Potsdam gibt es zahlreiche weitere historische Adelssitze zu entdecken. Als Nachschlagewerk konzipiert, hält Doris und Hans Mareschs Buch zahlreiche Informationen zu Lage, Geschichte und Zustand von annähernd 300 Gebäuden sowie den touristischen Möglichkeiten vor Ort bereit. Eine Übersichtskarte und ein Objektregister erleichtern dem Leser die Orientierung.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Rahmenlos T-Shirt Ich habe heute keinen ELAN Em...

Das original RAHMENLOS® Motiv T-Shirt ist das ideale Geschenk oder Mitbringsel zu jeder Party. Ebenso kann mit ihm ganz einfach die eigene Einstellung gezeigt werden. Brillant bedruckt und waschbeständig ist es in jedem Fall der Hingucker auf jedem

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Berlins und Brandenburgs Schlösser, Burgen und ...
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die preußischen Könige und ihre Baumeister schufen in Berlin auf engem Raum eine große Dichte von Schlössern und Herrensitzen. Die Schlösser Bellevue, Charlottenburg oder Köpenick sind dabei nur einige Beispiele für die architektonische Reichhaltigkeit der Bundeshauptstadt. Auch Brandenburg bietet seinen Besuchern eine Fülle baulicher Sehenswürdigkeiten, die heute wieder in neuem Glanz erstrahlen. Neben Schloss Sanssouci in Potsdam gibt es zahlreiche weitere historische Adelssitze zu entdecken. Als Nachschlagewerk konzipiert, hält Doris und Hans Mareschs Buch zahlreiche Informationen zu Lage, Geschichte und Zustand von annähernd 300 Gebäuden sowie den touristischen Möglichkeiten vor Ort bereit. Eine Übersichtskarte und ein Objektregister erleichtern dem Leser die Orientierung.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Kantstraße
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Berliner Straße hat so viele Facetten: Theaterviertel, Schriftstellerdomizil, politischer Brennpunkt, Chinatown, Rotlichtmilieu, Designmeile? Die rund zwei Kilometer lange Kantstraße hat schon einige Ups und Downs hinter sich und ist gegenwärtig dabei, aus dem Schatten des parallel verlaufenden Kurfürstendamms herauszutreten.In den 1890er-Jahren bebaut, war die Kantstraße eine bevorzugte Wohngegend des gehobenen Bürgertums der rasant wachsenden Stadt Charlottenburg, vor allem eine Straße der Musiker, Maler, Bildhauer und Schauspieler. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts setzte mit dem Zuzug osteuropäischer Juden, russischer Einwanderer und chinesischer Studenten eine erste Welle von Migration ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Kantstraße zu einer Hauptgeschäftsstraße des Westens. Vom Niedergang in den 1980er-/90er-Jahren hat sie sich inzwischen erholt. Denn seit die City West in den Fokus von Stadtentwicklern und Investorengeraten ist, wandelt sich auch das Image der Kantstraße. Sie ist heute durch einen Mix von Designgeschäften, internationalen Restaurants, Boutiquen und alteingesessenen Fachgeschäften geprägt und hat mit dem Theater des Westens, dem Kant Kino, der Paris Bar, dem Kant-Dreieck und dem stilwerk markante Wahrzeichen.Die Charlottenburg-Kennerin Birgit Jochens lässt anekdotenreich die Geschichte der Straße Revue passieren und geht auf die Vielzahl interessanter Bewohner ein, die niemand dort vermuten würde - wenn etwa vom Besuch eines Friedrich Engels bei Wilhelm Liebknecht die Rede ist, von Rudolf Diesels Technikexperimenten, von den Kabaretts der Weimarer Zeit, vom Widerstand gegen den Nationalsozialismus, vom ersten chinesischen Restaurant ...

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Kantstraße
26,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Berliner Straße hat so viele Facetten: Theaterviertel, Schriftstellerdomizil, politischer Brennpunkt, Chinatown, Rotlichtmilieu, Designmeile? Die rund zwei Kilometer lange Kantstraße hat schon einige Ups und Downs hinter sich und ist gegenwärtig dabei, aus dem Schatten des parallel verlaufenden Kurfürstendamms herauszutreten.In den 1890er-Jahren bebaut, war die Kantstraße eine bevorzugte Wohngegend des gehobenen Bürgertums der rasant wachsenden Stadt Charlottenburg, vor allem eine Straße der Musiker, Maler, Bildhauer und Schauspieler. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts setzte mit dem Zuzug osteuropäischer Juden, russischer Einwanderer und chinesischer Studenten eine erste Welle von Migration ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Kantstraße zu einer Hauptgeschäftsstraße des Westens. Vom Niedergang in den 1980er-/90er-Jahren hat sie sich inzwischen erholt. Denn seit die City West in den Fokus von Stadtentwicklern und Investorengeraten ist, wandelt sich auch das Image der Kantstraße. Sie ist heute durch einen Mix von Designgeschäften, internationalen Restaurants, Boutiquen und alteingesessenen Fachgeschäften geprägt und hat mit dem Theater des Westens, dem Kant Kino, der Paris Bar, dem Kant-Dreieck und dem stilwerk markante Wahrzeichen.Die Charlottenburg-Kennerin Birgit Jochens lässt anekdotenreich die Geschichte der Straße Revue passieren und geht auf die Vielzahl interessanter Bewohner ein, die niemand dort vermuten würde - wenn etwa vom Besuch eines Friedrich Engels bei Wilhelm Liebknecht die Rede ist, von Rudolf Diesels Technikexperimenten, von den Kabaretts der Weimarer Zeit, vom Widerstand gegen den Nationalsozialismus, vom ersten chinesischen Restaurant ...

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Leben am Lietzensee
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wohngebiet um den Lietzensee gehört bis heute zu den Topadressen Berlins, seit jeher bevorzugt von Künstlern und Intelektuellen. Erzählt wird die Geschichte von See, Park, Häusern und ihren Bewohnern, von der bislang vielen nur wenig bekannt ist. Zu den interessantesten Kapiteln gehören die Schilderungen früherer Besitzer und ihren Bemühungen um das Gelände. Darunter General Wilhelm von Witzleben (1783-1837), dessen Haus am See sich bald zu einem beliebten Treffpunkt der Berliner Gesellschaft entwickelte. Berühmt waren seine Feste mit Fischzügen und anschließendem Fischessen. Unter Kunstgärtner Ferdinand Deppe (wohl 1794-1861) wurde der Park zu einem weit über Charlottenburg hinaus bekannten Rosen- und Georginen-Paradies ausgestattet. Berichtet wird auch über die Straßen am Lietzensee, die Gestaltung des Parks durch Erwin Barth, über die Schulen, das Gerichtsgebäude am Witzlebenplatz und einige jüdische Einrichtungen. Dabei bleibt auch die Zeit des Nationalsozialismus nicht ausgespart. Besonders anrührend ist die Darstellung des Schicksals von Paul Müller aus der Dernburgstraße, mit dem beispielhaft die Erinnerung an verfolgte und ermordete Juden, die hier wie in ganz Charlottenburg besonders zahlreich gewohnt haben, wachgehalten wird. Berichte einiger seiner prominenten Bewohner- darunter die Schriftsteller und Dichter Hans Scholz, Georg Heym und Margret Boveri - geben einen lebendigen Einblick in das Leben am Lietzensee vor und nach dem Zweiten Weltkrieg. Für ausgedehnte Spaziergänge um den Lietzensee angelegt, ist das Buch mit seinen historischen Recherchen, mit Zeitzeugenberichten und ausführlichen Ausschnitten aus Romane und Gedichten insgesamt eine Berlin-Geschichte im Kleinen.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=charlottenburg+Heute&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )