Angebote zu "Herzen" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Keine Warteschlangen: Abendessen auf dem Berlin...
85,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Sie einen unvergesslichen Aufenthalt in Berlin suchen, gönnen Sie sich ein VIP-Abendessen in einer beeindruckenden Höhe von 207 m in einem drehenden Restaurant! Im Herzen von Berlin am Alexanderplatz, ist der Berliner Fernsehturm das höchste Gebäude in der Hauptstadt. Vermeiden Sie lange Schlangen und genießen Sie ein VIP-Abendessen im Sphere, das unglaubliche rotierende Restaurant im obersten Stockwerk. Genießen Sie 3 Gläser Wein und bewundern Sie den unglaublichen 360-Grad-Blick von Ihrem Tisch auf die Berliner Sehenswürdigkeiten, wie Checkpoint Charlie und Schloss Charlottenburg.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Im Herzen der pulsierenden Hauptstadt - Moderne...
79,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Best Western Hotel Kantstrasse Berlin Im Zentrum des beliebten Stadtbezirks Charlottenburg befindet sich das moderne 4* Best Western Hotel Kantstrasse Berlin. Auf Sie wartet ein Aufenthalt in einem der 80 stilvoll eingerichteten Hotelzimmern mit Safe und eigenem Badezimmer mit Föhn. Außerdem steht Ihnen ein Flachbildfernseher mit Sat- und Sky-TV zur Verfügung. Für eine kleine Erfrischung zwischendurch steht in jedem Hotelzimmer eine Tee- und Kaffeestation bereit. Das Hotel liegt auf einer Parallelstraße zum berühmten Kursfürstendamm und bietet neben einer idealen Lage auch beste Anbindungen an öffentliche Verkehrsmitteln – perfekt für einen reibungslosen Aufenthalt in der lebendigen Stadt Berlin. Dank der Schallschutzfenster steht einer ruhigen und erholsamen Übernachtung nichts mehr im Wege. Am Morgen erwartet Sie ein köstliches Frühstück mit reichhaltiger Auswahl, das Sie gestärkt und bei bester Laune in den Tag starten lässt. Nach einem erlebnisreichen Tag entspannen Sie in der Sky-Sportsbar des Hotels und lassen den Abend bei einem kühlen Getränkt genussvoll ausklingen. Berlin - die farbenfrohe Hauptstadt Deutschlands Die lebendige Stadt verfügt über ein breites Spektrum an Freizeitangeboten, Sehenswürdigkeiten und faszinierende Museen. Kunst- und Kulturliebhaber kommen hier ganz und gar auf ihre Kosten. Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten wie der Reichstag und die Berliner Mauer spiegeln die geschichtsträchtige Vergangenheit der Stadt wider und sind ein absolutes Muss bei einem Besuch in der Hauptstadt. Hoch oben auf dem Fernsehturm verwöhnt Sie das Sphere-Restaurant mit feinsten Speisen bei einem atemberaubenden Ausblick auf die Stadt. Doch abseits der bekannten Ziele entdecken Sie die Stadt genauer mit unseren vielversprechenden Geheimtipps. Besuchen Sie den oder genießen Sie eine Bootsfahrt über die Spree. Neben purer Entspannung erhält man hier einen wunderbaren Blick auf das leuchtende Stadtpanorama. Für einen ausgelassenen Shoppingtrip sorgt die bunte Schönhauser- und Kastanienallee. Schlendern Sie durch die Szenenviertel Prenzlauer Berg und Friedrichshain, vorbei an kleinen Designerläden, Modeboutiquen und genießen einen Tag in ausgefallener Atmosphäre. So erleben Sie das trendige Berlin in vollen Zügen.

Anbieter: Animod
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Im Herzen der pulsierenden Hauptstadt - Moderne...
149,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Best Western Hotel Kantstrasse Berlin Im Zentrum des beliebten Stadtbezirks Charlottenburg befindet sich das moderne 4* Best Western Hotel Kantstrasse Berlin. Auf Sie wartet ein Aufenthalt in einem der 80 stilvoll eingerichteten Hotelzimmern mit Safe und eigenem Badezimmer mit Föhn. Außerdem steht Ihnen ein Flachbildfernseher mit Sat- und Sky-TV zur Verfügung. Für eine kleine Erfrischung zwischendurch steht in jedem Hotelzimmer eine Tee- und Kaffeestation bereit. Das Hotel liegt auf einer Parallelstraße zum berühmten Kursfürstendamm und bietet neben einer idealen Lage auch beste Anbindungen an öffentliche Verkehrsmitteln – perfekt für einen reibungslosen Aufenthalt in der lebendigen Stadt Berlin. Dank der Schallschutzfenster steht einer ruhigen und erholsamen Übernachtung nichts mehr im Wege. Am Morgen erwartet Sie ein köstliches Frühstück mit reichhaltiger Auswahl, das Sie gestärkt und bei bester Laune in den Tag starten lässt. Nach einem erlebnisreichen Tag entspannen Sie in der Sky-Sportsbar des Hotels und lassen den Abend bei einem kühlen Getränkt genussvoll ausklingen. Berlin - die farbenfrohe Hauptstadt Deutschlands Die lebendige Stadt verfügt über ein breites Spektrum an Freizeitangeboten, Sehenswürdigkeiten und faszinierende Museen. Kunst- und Kulturliebhaber kommen hier ganz und gar auf ihre Kosten. Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten wie der Reichstag und die Berliner Mauer spiegeln die geschichtsträchtige Vergangenheit der Stadt wider und sind ein absolutes Muss bei einem Besuch in der Hauptstadt. Hoch oben auf dem Fernsehturm verwöhnt Sie das Sphere-Restaurant mit feinsten Speisen bei einem atemberaubenden Ausblick auf die Stadt. Doch abseits der bekannten Ziele entdecken Sie die Stadt genauer mit unseren vielversprechenden Geheimtipps. Besuchen Sie den oder genießen Sie eine Bootsfahrt über die Spree. Neben purer Entspannung erhält man hier einen wunderbaren Blick auf das leuchtende Stadtpanorama. Für einen ausgelassenen Shoppingtrip sorgt die bunte Schönhauser- und Kastanienallee. Schlendern Sie durch die Szenenviertel Prenzlauer Berg und Friedrichshain, vorbei an kleinen Designerläden, Modeboutiquen und genießen einen Tag in ausgefallener Atmosphäre. So erleben Sie das trendige Berlin in vollen Zügen.

Anbieter: Animod
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Im Herzen der pulsierenden Hauptstadt - Moderne...
219,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Best Western Hotel Kantstrasse Berlin Im Zentrum des beliebten Stadtbezirks Charlottenburg befindet sich das moderne 4* Best Western Hotel Kantstrasse Berlin. Auf Sie wartet ein Aufenthalt in einem der 80 stilvoll eingerichteten Hotelzimmern mit Safe und eigenem Badezimmer mit Föhn. Außerdem steht Ihnen ein Flachbildfernseher mit Sat- und Sky-TV zur Verfügung. Für eine kleine Erfrischung zwischendurch steht in jedem Hotelzimmer eine Tee- und Kaffeestation bereit. Das Hotel liegt auf einer Parallelstraße zum berühmten Kursfürstendamm und bietet neben einer idealen Lage auch beste Anbindungen an öffentliche Verkehrsmitteln – perfekt für einen reibungslosen Aufenthalt in der lebendigen Stadt Berlin. Dank der Schallschutzfenster steht einer ruhigen und erholsamen Übernachtung nichts mehr im Wege. Am Morgen erwartet Sie ein köstliches Frühstück mit reichhaltiger Auswahl, das Sie gestärkt und bei bester Laune in den Tag starten lässt. Nach einem erlebnisreichen Tag entspannen Sie in der Sky-Sportsbar des Hotels und lassen den Abend bei einem kühlen Getränkt genussvoll ausklingen. Berlin - die farbenfrohe Hauptstadt Deutschlands Die lebendige Stadt verfügt über ein breites Spektrum an Freizeitangeboten, Sehenswürdigkeiten und faszinierende Museen. Kunst- und Kulturliebhaber kommen hier ganz und gar auf ihre Kosten. Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten wie der Reichstag und die Berliner Mauer spiegeln die geschichtsträchtige Vergangenheit der Stadt wider und sind ein absolutes Muss bei einem Besuch in der Hauptstadt. Hoch oben auf dem Fernsehturm verwöhnt Sie das Sphere-Restaurant mit feinsten Speisen bei einem atemberaubenden Ausblick auf die Stadt. Doch abseits der bekannten Ziele entdecken Sie die Stadt genauer mit unseren vielversprechenden Geheimtipps. Besuchen Sie den oder genießen Sie eine Bootsfahrt über die Spree. Neben purer Entspannung erhält man hier einen wunderbaren Blick auf das leuchtende Stadtpanorama. Für einen ausgelassenen Shoppingtrip sorgt die bunte Schönhauser- und Kastanienallee. Schlendern Sie durch die Szenenviertel Prenzlauer Berg und Friedrichshain, vorbei an kleinen Designerläden, Modeboutiquen und genießen einen Tag in ausgefallener Atmosphäre. So erleben Sie das trendige Berlin in vollen Zügen.

Anbieter: Animod
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die preußische Madonna
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Königin der HerzenCharismatische Herrscherin, Ikone Preußens, Leitfigur der Befreiungskriege. Kaum eine Herrscherin hat in nur 34 Lebensjahren so viel Sympathie und Aufmerksamkeit auf sich gelenkt wie Luise von Preußen. Christine Gräfin von Brühl, deren Familiengeschichte mit der Luises verbunden ist, wirft einen ganz persönlichen Blick auf eine der faszinierendsten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte.Luise von Preußen (1776-1810) erlangte nach ihrer Heirat mit Friedrich Wilhelm III. dank ihrer Schönheit und Güte eine Popularität, die sie weit über die Grenzen des Landes hin bekannt und beliebt machte. Nach ihrem überraschend frühen Tod im Alter von 34 Jahren wird sie zur "Königin der Herzen". Novalis, Kleist, Jean Paul, August Wilhelm Schlegel huldigen ihr in ihren Werken. Der Luisenkult ist Geschichte, doch die Verehrung der preußischen Monarchin seit nunmehr 200 Jahren ungebrochen. Entlang der wichtigsten Lebensstationen Luises (der heutigen sogenannten Königin-Luisen-Route) über Hohenzieritz, Neustrelitz, Gransee und Paretz bis nach Berlin zum Mausoleum im Park von Schloss Charlottenburg, wo die Königin bestattet wurde, folgt diese Biographie einem faszinierenden Leben, das die Menschen bis heute bewegt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die preußische Madonna
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Königin der HerzenCharismatische Herrscherin, Ikone Preußens, Leitfigur der Befreiungskriege. Kaum eine Herrscherin hat in nur 34 Lebensjahren so viel Sympathie und Aufmerksamkeit auf sich gelenkt wie Luise von Preußen. Christine Gräfin von Brühl, deren Familiengeschichte mit der Luises verbunden ist, wirft einen ganz persönlichen Blick auf eine der faszinierendsten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte.Luise von Preußen (1776-1810) erlangte nach ihrer Heirat mit Friedrich Wilhelm III. dank ihrer Schönheit und Güte eine Popularität, die sie weit über die Grenzen des Landes hin bekannt und beliebt machte. Nach ihrem überraschend frühen Tod im Alter von 34 Jahren wird sie zur "Königin der Herzen". Novalis, Kleist, Jean Paul, August Wilhelm Schlegel huldigen ihr in ihren Werken. Der Luisenkult ist Geschichte, doch die Verehrung der preußischen Monarchin seit nunmehr 200 Jahren ungebrochen. Entlang der wichtigsten Lebensstationen Luises (der heutigen sogenannten Königin-Luisen-Route) über Hohenzieritz, Neustrelitz, Gransee und Paretz bis nach Berlin zum Mausoleum im Park von Schloss Charlottenburg, wo die Königin bestattet wurde, folgt diese Biographie einem faszinierenden Leben, das die Menschen bis heute bewegt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Charité 91
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Geschichte der Charité, des weltberühmten Krankenhauses im Herzen Berlins, zur Zeit der WendeAnfang 1991, die Nachbeben der Wende haben Deutschland noch voll im Griff, trifft der Professor für Neurologie am Klinikum Charlottenburg, Hans Wolfgang Kölmel, die Entscheidung, sich für eine Stelle als Neurologe in den neuen Bundesländern zu bewerben. Er erhält das Angebot, als kommissarischer Direktor der Klinik für Neurologie an die Charité zu wechseln, an das einzigartige Krankenhaus, dessen Weltruf einst von Medizingrößen wie Rudolf Virchow, Emil Adolf von Behring, Paul Ehrlich, Robert Koch und Ferdinand Sauerbruch begründet worden war und das in den vierzig Jahren der DDR, nur wenige Meter von der Berliner Mauer, seine Arbeit unter schwierigen Bedingungen fortgesetzt hatte. Ihr Weltruhm schützt die Charité nicht davor, wie viele Betriebe der DDR in den ersten Jahren nach der Wende einen schwierigen Prozess des Umbruchs zu durchlaufen. Ihre arbeitstechnischen Strukturen sind erschüttert, die Menschen zutiefst verunsichert. Der Autor beschreibt die Spannung und die Angst, die in Sitzungen geherrscht hat, die Entfernung von informellen Mitarbeitern des Ministeriums für Staatssicherheit, die Bespitzelung Einzelner, die zur Verzweiflung führt, bis hin zum Suizid. Kölmel schildert aber auch die teils dramatischen, teils komisch anmutenden Versuche, die Klinik aus dem Zustand zunehmender Erstarrung zu führen. Exemplarisch lässt Kölmel seine ersten sechs Monate an der Charité Revue passieren, lässt den Leser ihn auf seinen ersten Schritten in ein Neuland begleiten. Die Beschreibungen von Personen, Situationen und Räumen sind dabei häufig gestochen scharf, mit Lust am Detail, nicht ohne eine Portion Humor.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Charité 91
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Geschichte der Charité, des weltberühmten Krankenhauses im Herzen Berlins, zur Zeit der WendeAnfang 1991, die Nachbeben der Wende haben Deutschland noch voll im Griff, trifft der Professor für Neurologie am Klinikum Charlottenburg, Hans Wolfgang Kölmel, die Entscheidung, sich für eine Stelle als Neurologe in den neuen Bundesländern zu bewerben. Er erhält das Angebot, als kommissarischer Direktor der Klinik für Neurologie an die Charité zu wechseln, an das einzigartige Krankenhaus, dessen Weltruf einst von Medizingrößen wie Rudolf Virchow, Emil Adolf von Behring, Paul Ehrlich, Robert Koch und Ferdinand Sauerbruch begründet worden war und das in den vierzig Jahren der DDR, nur wenige Meter von der Berliner Mauer, seine Arbeit unter schwierigen Bedingungen fortgesetzt hatte. Ihr Weltruhm schützt die Charité nicht davor, wie viele Betriebe der DDR in den ersten Jahren nach der Wende einen schwierigen Prozess des Umbruchs zu durchlaufen. Ihre arbeitstechnischen Strukturen sind erschüttert, die Menschen zutiefst verunsichert. Der Autor beschreibt die Spannung und die Angst, die in Sitzungen geherrscht hat, die Entfernung von informellen Mitarbeitern des Ministeriums für Staatssicherheit, die Bespitzelung Einzelner, die zur Verzweiflung führt, bis hin zum Suizid. Kölmel schildert aber auch die teils dramatischen, teils komisch anmutenden Versuche, die Klinik aus dem Zustand zunehmender Erstarrung zu führen. Exemplarisch lässt Kölmel seine ersten sechs Monate an der Charité Revue passieren, lässt den Leser ihn auf seinen ersten Schritten in ein Neuland begleiten. Die Beschreibungen von Personen, Situationen und Räumen sind dabei häufig gestochen scharf, mit Lust am Detail, nicht ohne eine Portion Humor.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Havelland
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fontane taucht ab in die Frühzeit der Mark Brandenburg, als noch Slawen die weiten Ebenen bevölkerten, macht Spuren sichtbar, die inzwischen fast verschwunden sind. Eine reizvolle Aufgabe, sich mit unbekannten Göttern und Heiligtümern zu beschäftigen, die den Zeichner in diverse Museen führte, von deren Vorhandensein er nichts ahnte.Ebenfalls die Spurensuche im Schatten alter backsteinerner Klosterruinen. Das Wirken der Zisterzienser in der Mark und ihre Hinterlassenschaften bilden einen zweiten Schwerpunkt, bevor es ins eigentliche Havelland geht. Wir begegnen der Weißen Frau, einem populären Gespenst, erleben die Luchgeister und durchkreuzen das Große Havelländische Luch.Fontane fasst das Havelland deutlich größer als wir heutzutage. Er erforscht den Oberlauf der Havel mit Oranienburg und Tegel, beobachtet die berühmten Havelschwäne und erinnert an die Moosköppe, uralte Karpfen im Schlossteich zu Charlottenburg, heute im Herzen der Hauptstadt gelegen und nur schwerlich als brandenburgische Landschaft noch erkennbar. Auch die direkte Umgebung Potsdams ist heute fast nicht mehr in ihrer Abgeschiedenheit zu erleben. Alles wandelt sich eben ...

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot