Angebote zu "Brandt" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Berlin-Westend
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis weit ins 19. Jahrhundert "besiedelten" einzelne Mühlen und Ausflugsgaststätten die sandige Hochebene des Teltow. Dann verlangte die sich ausdehnende Metropole Berlin nach naturnahem Siedlungsraum. Ab 1866 begann eine rege Bautätigkeit im weit vor den Toren der Stadt gelegenen Berliner Westend.Stephan Brandt führt den Leser sowohl durch Alt- und Neu-Westend als auch durch Fürstenbrunn, Pichelsberg und die Siedlungen Ruhleben, Heerstraße und Eichkamp, die vor einigen Jahren zum Ortsteil Westend des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf zusammengefasst wurden. Auch wenn sich viele Bewohner der einzelnen Siedlungen keineswegs als Westender verstehen, belegen die im Buch vorgestellten Entwicklungen die enge Vernetzung der Bereiche.Mit über 200 bisher weitgehend unveröffentlichten alten Ansichten vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Sechziger des 20. Jahrhunderts lädt Brandt zu einem Spaziergang in die Vergangenheit seines Heimatbezirkes ein, in dem Großveranstaltungen auf dem Messe- und Olympiagelände mit groß- und kleinbürgerlichem Alltagsleben zusammentreffen. Die Bilder erinnern an das Leben und Lernen gesundheitsschwacher Stadtkinder in der Waldschule und zeigen die Entwicklung des heutigen Theodor-Heuss-Platzes von den Anfängen als U-Bahn-Station auf der grünen Wiese bis zum lauten Verkehrsknoten. Sie laden den Leser zu einem unterhaltsamen Streifzug durch die Geschichte Westends ein.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Brandt Charlottenburger Altstadt - Archivbilder
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.06.2016, Einband: Paperback, Titelzusatz: Archivbilder, Autor: Brandt, Stephan, Verlag: Sutton Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alltagsgeschichte // Alte Fotografien // Alte Fotos // Altstadt // Archivbilder // Berlin // Bildband // Charlottenburg // Geschichte // Heimatgeschichte // historischer Bildband // Regionalia // Stadtgeschichte, Produktform: Kartoniert, Umfang: 128 S., Seiten: 128, Format: 0.8 x 23.5 x 16.5 cm, Gewicht: 391 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Berlin-Westend
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis weit ins 19. Jahrhundert "besiedelten" einzelne Mühlen und Ausflugsgaststätten die sandige Hochebene des Teltow. Dann verlangte die sich ausdehnende Metropole Berlin nach naturnahem Siedlungsraum. Ab 1866 begann eine rege Bautätigkeit im weit vor den Toren der Stadt gelegenen Berliner Westend.Stephan Brandt führt den Leser sowohl durch Alt- und Neu-Westend als auch durch Fürstenbrunn, Pichelsberg und die Siedlungen Ruhleben, Heerstraße und Eichkamp, die vor einigen Jahren zum Ortsteil Westend des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf zusammengefasst wurden. Auch wenn sich viele Bewohner der einzelnen Siedlungen keineswegs als Westender verstehen, belegen die im Buch vorgestellten Entwicklungen die enge Vernetzung der Bereiche.Mit über 200 bisher weitgehend unveröffentlichten alten Ansichten vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Sechziger des 20. Jahrhunderts lädt Brandt zu einem Spaziergang in die Vergangenheit seines Heimatbezirkes ein, in dem Großveranstaltungen auf dem Messe- und Olympiagelände mit groß- und kleinbürgerlichem Alltagsleben zusammentreffen. Die Bilder erinnern an das Leben und Lernen gesundheitsschwacher Stadtkinder in der Waldschule und zeigen die Entwicklung des heutigen Theodor-Heuss-Platzes von den Anfängen als U-Bahn-Station auf der grünen Wiese bis zum lauten Verkehrsknoten. Sie laden den Leser zu einem unterhaltsamen Streifzug durch die Geschichte Westends ein.

Anbieter: buecher
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Berlin-Westend
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis weit ins 19. Jahrhundert "besiedelten" einzelne Mühlen und Ausflugsgaststätten die sandige Hochebene des Teltow. Dann verlangte die sich ausdehnende Metropole Berlin nach naturnahem Siedlungsraum. Ab 1866 begann eine rege Bautätigkeit im weit vor den Toren der Stadt gelegenen Berliner Westend.Stephan Brandt führt den Leser sowohl durch Alt- und Neu-Westend als auch durch Fürstenbrunn, Pichelsberg und die Siedlungen Ruhleben, Heerstraße und Eichkamp, die vor einigen Jahren zum Ortsteil Westend des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf zusammengefasst wurden. Auch wenn sich viele Bewohner der einzelnen Siedlungen keineswegs als Westender verstehen, belegen die im Buch vorgestellten Entwicklungen die enge Vernetzung der Bereiche.Mit über 200 bisher weitgehend unveröffentlichten alten Ansichten vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Sechziger des 20. Jahrhunderts lädt Brandt zu einem Spaziergang in die Vergangenheit seines Heimatbezirkes ein, in dem Großveranstaltungen auf dem Messe- und Olympiagelände mit groß- und kleinbürgerlichem Alltagsleben zusammentreffen. Die Bilder erinnern an das Leben und Lernen gesundheitsschwacher Stadtkinder in der Waldschule und zeigen die Entwicklung des heutigen Theodor-Heuss-Platzes von den Anfängen als U-Bahn-Station auf der grünen Wiese bis zum lauten Verkehrsknoten. Sie laden den Leser zu einem unterhaltsamen Streifzug durch die Geschichte Westends ein.

Anbieter: buecher
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Berlinmodell Industriekultur S
97,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

10 Senator a. D. Georg Wittwer From Good Design to Immaterial Goods 14 Nikolaus Kuhnert, Wolfgang Wagener The Changing Character of Work in the Metropolis 20 Edzard Reuter Contemporary Industrial Building 34 Karin Roth The New Factory 42 Regina Katerndahl, Hajo Keller, Dieter Scholz The Spirit is the Inspirator of Berlin 50 Wolf Jobst Siedler Encouraging Quality 60 Richard Rogers Industrial Buildings for Berlin Four Tasks, Four Projects 74 Project for Rotaprint in Wedding 76 78 Haseloff, Hendel 82 Rogers 88 von Seidlein Project for Heliowatt in Charlottenburg 92 94 Brandt, Bottcher 98 Kaplicky 102 Kiessler 108 Nouvel Project for Bosch in Spandau 112 114 Bayerer, Schuster, Hanson, Heidenreich 118 Ganz, Rolfes 122 Schulitz 126 Vasconi Project for a Gewerbehof in Moabit 130 132 Achatzi, Backmann, Schieber 134 Beh rendt, Stutzer 136 Dorr, Ludolf, Wimmer 138 Dudler 140 Leon, Wohlhage 142 Mallwitz 144 Muller, Reimann, Scholz-Weinland, von Senger 146 Platzer 148 Quick, Quick, Backmann 150 Wolf 152 Student Group of the TU Seminars in Berlin 'Fragments of Utopianism vs. Pieces of Pettiness' 156 Rudolf Stegers Discussing the Beriinmodellindustriekultur Perspectives for Berlin Project for Herbst in Lankwitz 178 Project for a Gewerbezentrum in Kreuzberg 180 Afterword 182 N. Kuhnert, V. Martin, K. Pachter, H. Suhr Vorwort 9 Senator Wolfgang Nagel Uberlegungen zu Berlin EinfUhrung 11 Senator a. D.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot