Angebote zu "Hotel" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

StyleCityTravel Berlin
3,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Entdecken Sie Berlin mit StyleCityTravel, dem Guide für anspruchsvolle Kosmopoliten. Rund 250 von Szenekennern ausgewählte Adressen führen zu den Hot Spots von heute, den Trendsettern von morgen und zu Häusern von zeitloser Eleganz. Straßenweise geht es durch die interessantesten Kieze, dorthin, wo man die aktuellen Trends in Kunst und Szene, Kultur und Design aufspüren kann. In Berlins Style-Adressen wird übersichtlich aufgelistet und beschrieben, wo es sich am besten schlafen, essen, trinken und shoppen lässt. Ob Glamour-Hotel in Mitte oder Künstlerherberge in Charlottenburg, Multikulti-Shopping in Kreuzberg oder Designerboutiquen in Schöneberg, ob gemütliches Frühstückscafé, angesagte Bar oder hippe Clubs - zwischen Sony Center und Tacheles, Museumsinsel und Russendisko hat Berlin viel zu bieten. Lassen Sie sich von den anregenden Texten und über 400 Farbfotos zu einer ganz besonderen Begegnung mit dieser jungen, aufregenden Metropole inspirieren!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Berlin Then and Now - Damals und Heute
21,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin Then and Now captures the stark contrast between what came before and after the great conflicts of the twentieth century, using archival photographs of the city's grand buildings, monuments, and boulevards alongside modern views of the same scenes today. Few cities in Europe have undergone as many transformations as Berlin in the past hundred years, or have risen from the rubble to stand as proud and vibrant as the city does today.Nick Gay's book shows the effects of Hitler's building plans of the 1930s, Allied bombing in World War II and the post-war division of the city into East and West and the subsequent reunification after 1989.Sites include: Brandenburg Gate, Pariser Platz, Hotel Adlon, the Reich Chancellery, Ministry of Aviation, Unter den Linden, Royal Opera House, Neue Wache, Berlin University, Palace Bridge, Lustgarten, Berliner Dom, Rotes Rathaus, Nikolaiviertel, Alexanderplatz, Muhlendamm, Gendarmenmarkt, Checkpoint Charlie, Wertheim Department Store, Potsdamer Platz, Death Strip, SS Headquarters, Anhalter Station, Siegessaule, Soviet War Memorial,Tempelhof Airport, Charlottenburg Palace, Olympic Stadium, Spandau Prison and Wannsee Conference Villa.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Berlin Then and Now - Damals und Heute
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin Then and Now captures the stark contrast between what came before and after the great conflicts of the twentieth century, using archival photographs of the city's grand buildings, monuments, and boulevards alongside modern views of the same scenes today. Few cities in Europe have undergone as many transformations as Berlin in the past hundred years, or have risen from the rubble to stand as proud and vibrant as the city does today.Nick Gay's book shows the effects of Hitler's building plans of the 1930s, Allied bombing in World War II and the post-war division of the city into East and West and the subsequent reunification after 1989.Sites include: Brandenburg Gate, Pariser Platz, Hotel Adlon, the Reich Chancellery, Ministry of Aviation, Unter den Linden, Royal Opera House, Neue Wache, Berlin University, Palace Bridge, Lustgarten, Berliner Dom, Rotes Rathaus, Nikolaiviertel, Alexanderplatz, Muhlendamm, Gendarmenmarkt, Checkpoint Charlie, Wertheim Department Store, Potsdamer Platz, Death Strip, SS Headquarters, Anhalter Station, Siegessaule, Soviet War Memorial,Tempelhof Airport, Charlottenburg Palace, Olympic Stadium, Spandau Prison and Wannsee Conference Villa.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Rosenrot
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Freunde der erotischen FotokunstIch zeige euch in meinem neuen Fotobuch ausschließlich analoge Arbeiten von mir, aus den Jahren von 1995 bis 2007. Denn bis 2007 hab ich nur analog gearbeitet. Für mich stellt das neue Buch praktisch einen Abschluss in meinem Leben und meiner analogen Arbeit dar.Die analogen Arbeiten haben meiner Meinung nach einen anderen Charme als die Digitalfotografie von heute. Sie sind wärmer und gehen tiefer. Anmerken möchte ich an dieser Stelle noch, dass manche Bilder sehr grobkörnig in der Auflösung sind. Diese habe ich mit meinem damaligen Lieblingsfilm ASA 3200 aufgenommen. Erst 2002 habe ich eben aus diesem Grund auf einen ASA 400 Film gewechselt.Alle Fotos in diesem Band sind aus der Sammlung der Holländer Duncan Meeder und Jasper Kasbergen. Ausserdem sind speziell „Lipstick“ und „Jumping Girls“ schon in meinem früheren Buch „Intim“ erschienen, und das Foto „Higher and Higher“ ist bereits in „Voyeur“ vom Verlag Umschau Braus veröffentlicht worden.Ich habe übrigens bis ins Jahr 2000 mit Kleinbildkamera fotografriert, und zwar mit einer Nikon F3. Ab 2000 arbeitete ich dann mit einer Pentax 645N.Meine Bilder erscheinen in einer Auflage von höchstens fünf Stück pro Motiv, ab dem Jahr 2002 gab es sogar nur eine Dreier-Auflage, in der Größe 70cm x 50cm (Papierformat) und 120cm x 160cm.Ich bin bekannt für meine Guerrilla-Shootings, das heißt, ich gehe mit den Modellen an öffentliche Orte, wir machen Fotos - und sind dann weg. Ich war mit einer der ersten Fotografen, die an solchen öffentlichen Plätzen Shootings machten. Auch in diesem Buch seht ihr viele Bilder, die bei eben solchen Aktionen in der Öffentlichkeit aufgenommen wurden. Aber nicht nur. Einige entstanden in verschiedenen Hotels in Hamburg, einige auch in Rothenburg ob der Tauber und wieder viele andere Aufnahmen auch bei den Models zuhause. Ihr seht Fotos die in im Hotel Krasnapolsky in Amsterdam produziert wurden, in meinem alten Studio in Berlin-Friedrichshain, oder auch bei mir in der Wohnung in Berlin-Charlottenburg.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Rosenrot
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Freunde der erotischen FotokunstIch zeige euch in meinem neuen Fotobuch ausschließlich analoge Arbeiten von mir, aus den Jahren von 1995 bis 2007. Denn bis 2007 hab ich nur analog gearbeitet. Für mich stellt das neue Buch praktisch einen Abschluss in meinem Leben und meiner analogen Arbeit dar.Die analogen Arbeiten haben meiner Meinung nach einen anderen Charme als die Digitalfotografie von heute. Sie sind wärmer und gehen tiefer. Anmerken möchte ich an dieser Stelle noch, dass manche Bilder sehr grobkörnig in der Auflösung sind. Diese habe ich mit meinem damaligen Lieblingsfilm ASA 3200 aufgenommen. Erst 2002 habe ich eben aus diesem Grund auf einen ASA 400 Film gewechselt.Alle Fotos in diesem Band sind aus der Sammlung der Holländer Duncan Meeder und Jasper Kasbergen. Ausserdem sind speziell „Lipstick“ und „Jumping Girls“ schon in meinem früheren Buch „Intim“ erschienen, und das Foto „Higher and Higher“ ist bereits in „Voyeur“ vom Verlag Umschau Braus veröffentlicht worden.Ich habe übrigens bis ins Jahr 2000 mit Kleinbildkamera fotografriert, und zwar mit einer Nikon F3. Ab 2000 arbeitete ich dann mit einer Pentax 645N.Meine Bilder erscheinen in einer Auflage von höchstens fünf Stück pro Motiv, ab dem Jahr 2002 gab es sogar nur eine Dreier-Auflage, in der Größe 70cm x 50cm (Papierformat) und 120cm x 160cm.Ich bin bekannt für meine Guerrilla-Shootings, das heißt, ich gehe mit den Modellen an öffentliche Orte, wir machen Fotos - und sind dann weg. Ich war mit einer der ersten Fotografen, die an solchen öffentlichen Plätzen Shootings machten. Auch in diesem Buch seht ihr viele Bilder, die bei eben solchen Aktionen in der Öffentlichkeit aufgenommen wurden. Aber nicht nur. Einige entstanden in verschiedenen Hotels in Hamburg, einige auch in Rothenburg ob der Tauber und wieder viele andere Aufnahmen auch bei den Models zuhause. Ihr seht Fotos die in im Hotel Krasnapolsky in Amsterdam produziert wurden, in meinem alten Studio in Berlin-Friedrichshain, oder auch bei mir in der Wohnung in Berlin-Charlottenburg.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ein Wochenende in Berlin: Komfortables Hotel in...
209,98 € *
ggf. zzgl. Versand

TOP Destination für Ihren nächsten Berlin Trip: Das Mercure Hotel Berlin City West Berlin ist DIE Metropole für Ihren Kurztrip. Entdecken Sie daher das Mercure Hotel Berlin City West in der Nähe vom Schloss Charlottenburg im alten Westen.  Durch die direkte U-Bahn Anbindung sind die bekannten Berliner Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten erreichbar - am Kurfürstendamm sind Sie in ca. 10 Minuten. Die 119 Zimmer des Hotels sind klimatisiert und verfügen über kostenloses Wi-Fi. Gastronomie: Schon der Name verrät, dass Sie hier edle Weine kosten können! Im Restaurant Weinlounge serviert man Ihnen internationale Speisen, die durch einen Grand Vin Mercure erst richtig zur Geltung kommen. Im Sommer genießen Sie die Terrasse mit Außenpool. Berlin: Stadt voller Leben Berlin ist eine Stadt für alle Ihre Sinne - eine Stadt der Sehenswürdigkeiten, der Kultur und Kunst, der Architektur und der Landschaften. Mit über 150 Konzerthäusern, Theatern und Bühnen, drei Opernhäusern, zahllosen Kinos und rund 170 Museen und Sammlungen bietet Berlin heute eine Vielfalt wie kaum eine andere Stadt. Weltweit berühmt ist Berlin auch für sein brodelndes Nachtleben und seine erstklassigen Shoppingmöglichkeiten. Neben der bekannten Friedrichstraße und dem bekannten Kurfürstendamm mit vielen Markengeschäften und dem KaDeWe finden Sie in den einzelnen Stadtteilen Berlins feine und ausgefallene Boutiquen und Geschäfte.

Anbieter: Animod
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Berlin MM-City Reiseführer Michael Müller Verla...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer BerlinBerlin ist mehr als nur eine Reise wert - warum, erklären Michael Bussmann und Gabriele Tröger im Reiseführer "Berlin" in der fünften Auflage. Auf 336 Seiten mit 173 Farbfotos ist die lebendige Vielfalt der deutschen Hauptstadt ausgebreitet. Abgefahren und angesagt, vornehm oder verrückt: 13 akribisch recherchierte und detailliert beschriebene Touren zeigen die ganze Pracht der Spree-Metropole. Dank herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:17.500 und 23 Karten plus U- und S-Bahn-Plan finden Sie sich im pulsierenden Großstadtdschungel problemlos zurecht. Die Geheimtipps der Autoren führen in das andere Berlin abseits der bekannten Pfade. Dazu eine kompakte Übersicht der vor Ort recherchierten und für Sie ausprobierten Restaurants, Hotels und Museen der Stadt. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Eine kostenlose Web-App ergänzt den Reiseführer "Berlin" und unterstützt Sie auf geniale Weise bei der Erkundung der Stadt.Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin: Vom Potsdamer Platz ins Regierungsviertel, die Tempel der Künste auf der Museumsinsel, Alexanderplatz und Nikolaiviertel, die Spandauer Vorstadt und Checkpoint Charlie, Tiergarten, Kulturforum und Diplomatenviertel, City West, Schloss Charlottenburg und Umgebung, Prenzlauer Berg, Friedrichshain, Kreuzberg, Schöneberg und Neukölln: Berlin ist Schauplatz deutscher und europäischer Geschichte sowie Spiegel von Vergangenheit und Moderne. Mit dem Reiseführer "Berlin" entdecken Sie alle Seiten der deutschen Hauptstadt.Was tun in Berlin? Langeweile kommt in Berlin sicher nicht auf. Vom "Kaufhaus des Westens" KaDeWe bis jwd - "janz weit draußen" - der Reiseführer "Berlin" hat für alle was, das Sie garantiert noch nicht gesehen haben. Sommers wie winters bietet die Stadt ein intensives Erlebnis. Und das Wetter Berlins kann so intensiv sein, wie die Stadt selbst: Traumhafte Sommer und weniger Regentage als Hawaii, dafür fordernde Winter. Berlin liegt nördlicher als das kanadische Calgary. Es locken sieben Ausflugsziele mit Seen, Stränden, Parks und Museen außerhalb der unmittelbaren City: Treptower Park, Köpenick, Friedrichshagen und Müggelsee, die Gärten der Welt in Marzahn, Spandau, Dahlem, Grunewald und Wannsee - nicht zu vergessen die Gedenkstätte Hohenschönhausen sowie das Stasi-Museum Lichtenberg. Elf Seiten samt doppelseitiger Karte mit Restaurant- und Café-Verzeichnis führen durch das brandenburgische Potsdam. Unterwegs mit Kind und Kegel? Sechs Seiten verraten, was man mit den kleinen Rackern am besten unternimmt. On Tour mit knappem Budget? Auch dazu hat der Reiseführer "Berlin" bewährte Tipps.Kultur, Konsum und Kulinarisches: 92 Shoppingadressen von hip bis High Class, 199 Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel und 106 Museen von abstrus bis Aha! Alles vor Ort für Sie ausgesucht, ausprobiert, detailliert beschrieben und kompakt zusammengefasst. Der Reiseführer "Berlin" ist bewährter Begleiter mit hilfreichen Hinweisen und einer Menge Geheimtipps.Übernachten in Berlin: Auf der Suche nach einem Hotel? Berlin hat eine Vielzahl an Unterkünften zu bieten. Eine doppelseitige Übersichtskarte nennt 47 zentral gelegene Unterkünfte für jeden Geschmack und Anspruch. Wir haben alle für Sie geprüft.Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Berlin ganz nach Ihren Interessen zu entdecken. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten.Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Berlin MM-City Reiseführer Michael Müller Verla...
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer BerlinBerlin ist mehr als nur eine Reise wert - warum, erklären Michael Bussmann und Gabriele Tröger im Reiseführer "Berlin" in der fünften Auflage. Auf 336 Seiten mit 173 Farbfotos ist die lebendige Vielfalt der deutschen Hauptstadt ausgebreitet. Abgefahren und angesagt, vornehm oder verrückt: 13 akribisch recherchierte und detailliert beschriebene Touren zeigen die ganze Pracht der Spree-Metropole. Dank herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:17.500 und 23 Karten plus U- und S-Bahn-Plan finden Sie sich im pulsierenden Großstadtdschungel problemlos zurecht. Die Geheimtipps der Autoren führen in das andere Berlin abseits der bekannten Pfade. Dazu eine kompakte Übersicht der vor Ort recherchierten und für Sie ausprobierten Restaurants, Hotels und Museen der Stadt. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Eine kostenlose Web-App ergänzt den Reiseführer "Berlin" und unterstützt Sie auf geniale Weise bei der Erkundung der Stadt.Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin: Vom Potsdamer Platz ins Regierungsviertel, die Tempel der Künste auf der Museumsinsel, Alexanderplatz und Nikolaiviertel, die Spandauer Vorstadt und Checkpoint Charlie, Tiergarten, Kulturforum und Diplomatenviertel, City West, Schloss Charlottenburg und Umgebung, Prenzlauer Berg, Friedrichshain, Kreuzberg, Schöneberg und Neukölln: Berlin ist Schauplatz deutscher und europäischer Geschichte sowie Spiegel von Vergangenheit und Moderne. Mit dem Reiseführer "Berlin" entdecken Sie alle Seiten der deutschen Hauptstadt.Was tun in Berlin? Langeweile kommt in Berlin sicher nicht auf. Vom "Kaufhaus des Westens" KaDeWe bis jwd - "janz weit draußen" - der Reiseführer "Berlin" hat für alle was, das Sie garantiert noch nicht gesehen haben. Sommers wie winters bietet die Stadt ein intensives Erlebnis. Und das Wetter Berlins kann so intensiv sein, wie die Stadt selbst: Traumhafte Sommer und weniger Regentage als Hawaii, dafür fordernde Winter. Berlin liegt nördlicher als das kanadische Calgary. Es locken sieben Ausflugsziele mit Seen, Stränden, Parks und Museen außerhalb der unmittelbaren City: Treptower Park, Köpenick, Friedrichshagen und Müggelsee, die Gärten der Welt in Marzahn, Spandau, Dahlem, Grunewald und Wannsee - nicht zu vergessen die Gedenkstätte Hohenschönhausen sowie das Stasi-Museum Lichtenberg. Elf Seiten samt doppelseitiger Karte mit Restaurant- und Café-Verzeichnis führen durch das brandenburgische Potsdam. Unterwegs mit Kind und Kegel? Sechs Seiten verraten, was man mit den kleinen Rackern am besten unternimmt. On Tour mit knappem Budget? Auch dazu hat der Reiseführer "Berlin" bewährte Tipps.Kultur, Konsum und Kulinarisches: 92 Shoppingadressen von hip bis High Class, 199 Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel und 106 Museen von abstrus bis Aha! Alles vor Ort für Sie ausgesucht, ausprobiert, detailliert beschrieben und kompakt zusammengefasst. Der Reiseführer "Berlin" ist bewährter Begleiter mit hilfreichen Hinweisen und einer Menge Geheimtipps.Übernachten in Berlin: Auf der Suche nach einem Hotel? Berlin hat eine Vielzahl an Unterkünften zu bieten. Eine doppelseitige Übersichtskarte nennt 47 zentral gelegene Unterkünfte für jeden Geschmack und Anspruch. Wir haben alle für Sie geprüft.Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Berlin ganz nach Ihren Interessen zu entdecken. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten.Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Im weißen Rößl
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Oskar Blumenthal, Gustav Kadelburg: Im weißen Rößl. Lustspiel in drei AufzügenErstdruck: [Berlin-] Charlottenburg (Simson), 1898.Uraufführung am 30.12.1898, Lessing- Theater, Berlin.Neuausgabe.Herausgegeben von Karl-Maria Guth.Berlin 2018.Textgrundlage ist die Ausgabe:Oskar Blumenthal und Gustav Kadelburg: Im weißen Rössl. 16. Auflage, Berlin: Eduard Bloch Verlag, [o.J.].Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Hotel Weißes Rössl - das weiße Rössl als Zeichen des Hauses, fotografiert von Wolfgang Sauber, 18.8.2009, Ausschnitt. Lizenz: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, 2.5 Generic, 2.0 Generic and 1.0 Generic. Sankt_Wolfgang_-_Wei%C3%9Fes_R%C3%B6ssl_2.jpg.Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot