Angebote zu "Anton" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Hoffentlich sehen wir uns bald wieder!
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der junge Patrick, erstgeborener Sohn und Erbe einer wohlhabenden schottischen Adelsfamilie, gelangt nach seinem Jurastudium in Leipzig 1750 an den Berliner Hof. Auf einem Ball in Schloss Charlottenburg verliebt er sich unsterblich in die achtzehnjährige Sophie, Zofe der Königin Elisabeth. Sie ist es, die er schon immer gesucht hat. Hochzeit liegt in der Luft. Doch ehe König Friedrich seine Erlaubnis dazu erteilt, zerstört er das Glück der Liebenden durch seine rücksichtslose Forderung nach Patricks gesamtem Vermögen. Weder der junge Mann noch seine Familie können diesem Ansinnen zustimmen. Patrick ist nun gezwungen, den Hof und Sophie zu verlassen. Mit seinem Leipziger Studienfreund Anton begibt er sich auf Grand Tour nach Italien. Besonders faszinieren ihn die herrlichen Paläste des Architekten Palladio. In Patrick keimt der Gedanke, ein solches Schloss für Sophie zu bauen. Als die jungen Leute ein Jahr später nach Deutschland zurückkehren, erfährt Patrick, dass seine Mutter zu Hause von ihrem Butler ermordet worden ist. Nun muss er unverzüglich nach Schottland eilen und darf die Geliebte nicht wiedersehen. Wird er es je wieder können? Dieser Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruht, entführt den Leser an den preussischen Hof Friedrichs II., nach Vicenza, Venedig und Rom. Dort begegnen ihm authentische Persönlichkeiten im Kolorit und in der kulturellen Umgebung ihrer Zeit. Preussisches Rokoko trifft auf Spuren des antiken Roms. Ein Buch wie ein romantisches Gemälde – man glaubt, man sei dabei gewesen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Hoffentlich sehen wir uns bald wieder!
13,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der junge Patrick, erstgeborener Sohn und Erbe einer wohlhabenden schottischen Adelsfamilie, gelangt nach seinem Jurastudium in Leipzig 1750 an den Berliner Hof. Auf einem Ball in Schloß Charlottenburg verliebt er sich unsterblich in die achtzehnjährige Sophie, Zofe der Königin Elisabeth. Sie ist es, die er schon immer gesucht hat. Hochzeit liegt in der Luft. Doch ehe König Friedrich seine Erlaubnis dazu erteilt, zerstört er das Glück der Liebenden durch seine rücksichtslose Forderung nach Patricks gesamtem Vermögen. Weder der junge Mann noch seine Familie können diesem Ansinnen zustimmen. Patrick ist nun gezwungen, den Hof und Sophie zu verlassen. Mit seinem Leipziger Studienfreund Anton begibt er sich auf Grand Tour nach Italien. Besonders faszinieren ihn die herrlichen Paläste des Architekten Palladio. In Patrick keimt der Gedanke, ein solches Schloß für Sophie zu bauen. Als die jungen Leute ein Jahr später nach Deutschland zurückkehren, erfährt Patrick, daß seine Mutter zu Hause von ihrem Butler ermordet worden ist. Nun muß er unverzüglich nach Schottland eilen und darf die Geliebte nicht wiedersehen. Wird er es je wieder können? Dieser Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruht, entführt den Leser an den preußischen Hof Friedrichs II., nach Vicenza, Venedig und Rom. Dort begegnen ihm authentische Persönlichkeiten im Kolorit und in der kulturellen Umgebung ihrer Zeit. Preußisches Rokoko trifft auf Spuren des antiken Roms. Ein Buch wie ein romantisches Gemälde – man glaubt, man sei dabei gewesen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe