Stöbern Sie durch unsere Angebote (121 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Juden in Charlottenburg
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Charlottenburg war in der 1920er und 30er Jahren neben Wilmersdorf der Bezirk mit dem höchsten Anteil jüdischer Bevölkerung in Berlin. In diesem Buch wird der nahezu 6200 unter der NS-Herrschaft ermordeten oder in den Freitod getriebenen Charlottenburger Juden gedacht. Ihre nach Adressen geordneten Namen, die Deportationsdaten und -orte und soweit bekannt die Todesdaten sind hier nachzulesen. Biografien von Emigranten und Überlebenden des Holocaust, die das Buchprojekt mit ihren Erinnerungen und zahlreichen Fotos unterstützt haben, ergänzen dieses Gedenkbuch. Die Darstellung des gegenwärtigen jüdischen Lebens im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf macht deutlich, dass die Nationalsozialisten trotz allem ihr Ziel, alle Juden auszulöschen, nicht erreicht haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Charlottenburg an einem Tag
€ 4.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Charlottenburger Barockschloss, der Kurfürstendamm, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, der Funktum und die gigantische Sportanlage des Olympiastadions sind nur einige der Attraktionen dieses mit Sehenswürdigkeiten reich gesegneten Berliner Stadtteils. Vor mehr als 300 Jahren errichtete der künftige preußische König seiner Gemahlin Sophie Charlotte vor den Toren Berlins ein Sommerschloss - Charlottenburg war geboren. Bis heute verheißt der Name hochherrschaftliche Eleganz, preußische Tradition, aber auch eine gute Portion Bürgerlichkeit. Andere Bezirke mögen ´´in´´ oder bald wieder ´´out´´ sein, Charlottenburg muss sich nichts beweisen. Der Stadtrundgang, den man zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad zurücklegen kann, führt an einem Tag zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Charlottenburg - unterhaltsam und informativ und natürlich mit den nötigen Pausen, um die Berliner Gastlichkeit zu genießen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Charlottenburger Altstadt
€ 18.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend vom gleichnamigen Schloss der Königin Sophie Charlotte begann vor über 300 Jahren die Entwicklung Charlottenburgs. Dabei entstanden unterschiedliche Quartiere. Gaststätten und Geschäfte um den Markt auf dem heutigen Richard-Wagner-Platz und die Schloßstraße mit Häusern für die Hofbeamten bildeten den Kern. Auch das bäuerliche Dorf Lietzow wurde einbezogen. An den Rändern der Altstadt wohnten Industriearbeiter in ärmlichen und beengten Verhältnissen, während Bankiers und Industrielle in prächtigen Villen entlang der Straße nach Berlin residierten. Auf seinem Streifzug durch die Charlottenburger Altstadt präsentiert der Berliner Autor Stephan Brandt auf über 200 meist unveröffentlichten Bildern stolze Kaufleute vor ihren Geschäften, erinnert an längst verschwundene Orte wie den Vergnügungspark der Flora und zeigt das Charlottenburger Schloss auch von wenig bekannter Seite: als Lazarett für Kriegsinvaliden, als Ruine nach dem Zweiten Weltkrieg oder als deutschen Pavillon auf der Weltausstellung 1904 in St. Louis. Ein lohnender Spaziergang für alle Charlottenburger und ihre Gäste.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Schloss Charlottenburg
€ 2.60 *
ggf. zzgl. Versand

Die Karriere von Charlottenburg ist beachtlich. Noch im 17. Jahrhundert fristete das kleine Dorf Lietzow ein ärmliche Dasein abseits aller Ereignisse. Zweihundert Jahre später war die Stadt Charlottenburg als reichste Kommune Europas in aller Munde. Die Geschichte wäre sicher weit weniger spektakulär verlaufen, hätte nicht die junge Kurfürstin Sophie Charlotte die weitreichende Entscheidung getroffen, hier ihren Sommersitz einzurichten. Im Schloßgarten, nördlich des Karpfenteichs, ließ der König 1788 von Karl Gotthard Langhans, dem Erbauer des Brandenburger Tores, ein Belvedere errichten. Der eigenwillige Zentralbau, der damals auf einer Insel lag, wurde als Teehaus und Aussichtsturm genutzt. Die spiritistischen Neigungen Friedrich Wilhelms II. haben manchen Anlaß zu düsteren Geschichten um das Belvedere gegeben. So soll hier gar eine Totenbeschwörung stattgefunden haben. Heute beherbergt der Bau eine bedeutende Sammlung Berliner Porzellans. Westlich des Orangerieflügels entstand nach Entwürfen von Langhans zwischen 1788 und 1791 das stattliche Schlosstheater, das noch der älteren Barockarchitektur verpflichtet ist. Deutlich klassizistische Züge weist der Mittelrisalit in der Form eines Portikus auf. Das Gebäude wurde ab 1902 als Möbelspeicher genutzt, wobei die Innenausstattung und viele Gemälde verloren gingen. Heute ist hier das Museum für Vor- und Frühgeschichte untergebracht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Berlin-Charlottenburg
€ 18.99 *
ggf. zzgl. Versand

Charlottenburg, benannt nach der Gemahlin des brandenburgischen Kurfürsten Friedrich I., Sophie Charlotte, ist heute einer der beliebtesten Berliner Bezirke. Olympiastadion, Schloss Charlottenburg oder Ku damm fallen einem spontan ein. Alteingesessene Schlorrendorfer treffen hier auf Touristen aus aller Welt. Der gebürtige Charlottenburger Christian Hopfe dokumentiert anhand von rund 200 bislang meist unveröffentlichten Fotografien den Alltag in Charlottenburg in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die lebendigen Aufnahmen zeigen Szenen aus der Arbeitswelt, dem Schulalltag oder dem kirchlichen Leben. Der Betrachter erfährt, wie die Freizeit gestaltet wurde, zum Beispiel in den vielen Sportvereinen. Gerade durch das Selbstverständliche vermitteln die Bilder einen authentischen Eindruck der Lebensumstände. Lassen Sie sich zu einem Streifzug durch den traditionsreichen Bezirk mit seiner interessanten und abwechslungsreichen Geschichte verführen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Berlin-Charlottenburg
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der feinen Geschäfte im edlen Berliner Stadtteil Charlottenburg waren zur Kaiserzeit Anlaufpunkt zahlreicher Flaneure. Aber auch die Königliche Porzellanmanufakatur KPM und viele Handwerker hatten hier ihr Domizil. 160 Fotografien zeigen die Zeit um 1900 bis zum Zweiten Weltkrieg. In diesem liebevoll gestalteten Bildband wirft der Leser einen Blick über die Schultern der alten Handwerker.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Charlottenburgs rote Insel
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

West-Berlin in den frühen 1970er-Jahren: Bagger und Abrissbirne bedrohen Altbaugebiete wie den Charlottenburger Kiez am Klausenerplatz. Mit Mut und Phantasie wehren sich die Mitglieder einer Mieterinitiative gegen die von Profitinteressen bestimmte Sanierung ihres Viertels. Ihr beharrlicher Widerstand wird zur Geburtsstunde der ´´behutsamen Stadterneuerung´´. In über 130 großformatigen Fotografien zeichnet dieses Buch den Weg eines typischen Berliner Arbeiterquartiers zum Modellsanierungsgebiet und schließlich zum heutigen Vorzeige-Kiez nach.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 10, 2018
Zum Angebot
Park Charlottenburg für Kinder
€ 4.95 *
ggf. zzgl. Versand

Flora und Pomona, die Göttinnen der Blumen und der Früchte, führen Familien mit Kindern ab sechs Jahren durch den Park Charlottenburg und erzählen viele amüsante und spannende Geschichten über die wichtigsten Gebäude und schönsten Plätze in dem königlichen Garten in Berlin. Die beiden erklären, was eine barocke Gartenanlage kennzeichnet, welche ungewöhnlichen Bäume und Pflanzen hier wachsen oder was der Karpfenteich Besonderes bietet. Sie zeigen den jungen Besuchern verwunschene und geheimnisvolle Orte im Park, schwärmen von den ausgelassenen Gartenfesten mit Musik, Tanz und Feuerwerk und stellen die einstigen Schlossbewohner vor: Königin Sophie Charlotte, König Friedrich den Großen oder die berühmte Königin Luise. Dieser interaktive Spaziergang mit zahlreichen Rätseln und kleinen Aufgaben lässt Familien mit Kindern auf spielerische Weise in die 300jährige Gartengeschichte eintauchen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 10, 2018
Zum Angebot
Schloss Charlottenburg in Berlin
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Schloss Charlottenburg ist heute die größte ehemalige Hohenzollernresidenz in der deutschen Hauptstadt. Als Museumsschloss von Weltrang bietet das herausragende Ensemble von beeindruckenden Gebäuden, prachtvollen Innenräumen, kunsthistorischen Meisterwerken und bedeutenden Gartenanlagen vielfältige Einblicke in die höfische Kultur geschichte Brandenburg - Preußens, von der Barockzeit bis ins frühe 20. Jahrhundert. Nach erheblichen Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wurden Schlossbauten und Park weit -gehend originalgetreu wieder hergestellt. Auf einer spannenden Zeitreise erlebt der Besucher 300 Jahre Kunst und Geschichte ganz unmittelbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Charlottenburger Belvedere und Porzellansammlun...
€ 5.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Belvedere - ein dreistöckiger Pavillonbau im Park von Schloss Charlottenburg - verwahrt in seinen kostbar ausgestatteten klassizistischen Sälen und Kabinetten die weltweit wichtigste öffentliche Sammlung Berliner Porzellans. Sie ist damit eine der herausragendsten Fachsammlungen der Stadt überhaupt. Der Bestand, dessen Grundstock die umfangreiche Sammlung Berliner Porzellane des 18., 19. und frühen 20. Jahrhunderts des Industriellen Karl Heinz Bröhan darstellt und heute im Besitz des Senats ist, setzt sich zusammen aus Werken der Manufakturen Wilhelm Caspar Wegelys, Johann Ernst Gotzkowskys und der daraus hervorgegangenen Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM). Die Themen, denen sich die Ausstellung widmet, lassen sich in ihrer chronologischen Entwicklung auf drei Etagen nachvollziehen. So sind es die Bereiche Tee und Kaffee im Obergeschoss, Tafelservice und Figuren im Mittelteil sowie Vasen und Porzellane zur Raumdekoration im unteren Bereich.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot